Vous êtes ici :   Accueil » November 2016 - Monatsversammlung
 
Calendrier
Les associations
Info Philatélique
Calendrier sur papier

Ici vous pouvez télécharger le calendrier des manifestations 2017 au format PDF. Puis l'imprimer sur un A4.

Cliquez sur l'icône

Les incontournables
Vidéos
Toutes ces vidéos proviennent de "YouTube"
Préférences

Se reconnecter :
Votre nom (ou pseudo) :
Votre mot de passe
WhxbR
Recopier le code :


  853269 visiteurs
  6 visiteurs en ligne

  Nombre de membres 21 membres
Connectés :
( personne )
Snif !!!
rss Cet article est disponible en format standard RSS pour publication sur votre site web :
http://www.regiophila.eu/data/fr-articles.xml

Einladung
 
zur Monatsversammlung auf Donnerstag, den 10. November 2016 um 19.00 Uhr
im Restaurant Cent-Treize, Hauptstrasse 113 in Binningen (Tramhaltestelle Linie 2 Kronenplatz)
 
******************************************************************************************************************
Programm
 
- Besichtigung der Auktionslose ab 18.30 Uhr
- Philatelistische Informationen
- Vortrag zum Thema
„Helvetik 1798 bis 1803 – die Schweiz im Umbruch"
Bildvortrag von Hubert Bögli, Sursee, Mitglied des Consilium Philateliae Helveticae
- Auktion
- Gratisverlosung
 
******************************************************************************************************************
Liebe Mitglieder,
Unser November-Vortrag befasst sich mit der Schweiz in der Periode der Helvetik 1798 bis 1803, als diese dauerhaft von einem Staatenbund von zumeist unbedeutenden Kleinstaaten zuerst zu einem Einheitsstaat nach französischem Muster und dann zu einem föderalistischen Staatsgebilde umstrukturiert wurde.
  
Der Übergang vom losen Bund von patrizialisch organisierten Kleinstaaten zum Bundesstaat war hart, hat aber der Schweiz die heutige demokratische Prägung gegeben. Die damit verbundene aufwändige Administration stellte eine enorme organisatorische Herausforderung für die Post dar.
  
Der Vortrag besteht aus drei Teilen. Im ersten Teil wird die Eroberung der Schweiz durch Frankreich behandelt, im zweiten Teil wird die Organisation und Struktur der Helvetischen Regierung anhand der vielfältigen Stempel der Portofreiheit behandelt. Im dritten Teil wird auf die philatelistischen Leckerbissen der französischen und schweizerischen Militärpost eingegangen, bei denen auch die aktuellen Einheiten und Heerführer und sogar der Oberbefehlshaber und spätere Kaiser Napoleon Bonaparte nicht fehlt.
  
Freuen wir uns auf die sicher interessanten Ausführungen eines anerkannten Kenners!
  
******************************************************************************************************************
Hier nochmals das Thema unseres Dezember-Wettbewerbes zur Erinnerung:
Schweiz: Dem Empfänger nicht auf direktem Wege zugestellte Belege
(Irrläufer, Unfallpost, Annahme verweigert, weitergeleitete Briefe, kriegsbedingt geänderte Postrouten)
Ausland: Gleiches Thema
Noch bleibt genug Zeit, Ihr Exponat zu gestalten!
 
mit freundlichen Grüssen
der Vorstand

Date de création : 2016/08/11 # 09:49
Catégorie : - Briefmarkensammler Club Merkur Basel-2016
Page lue 1950 fois


Réactions à cet article

Personne n'a encore laissé de commentaire.
Soyez donc le premier !

Vous êtes ici :   Accueil » November 2016 - Monatsversammlung
 
 
. . : : La philatélie dans la région des trois frontières : : . .
( www.regiophila.eu ) est hébergé sur un serveur semi-dédié Nuxit