RegioPhila - April 2018 - Monatsversammlung
Indem Sie Ihren Besuch auf dieser Webseite fortsetzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, um Ihnen angepasste Inhalte und Dienste anzubieten. Rechtliche Informationen.
Du bist hier :   Startseite » April 2018 - Monatsversammlung
 
Die Vereine
Calendar
Videos
Alle diese Videos stammen aus "YouTube"
rss Dieser Artikel steht im Standard RSS Format zur Verfügung zur Veröffentlichung auf deiner Webseite :
https://www.regiophila.eu/data/de-articles.xml

Einladung
 
zur Monatsversammlung auf Donnerstag, den 12. April 2018 um 19.00 Uhr
im Restaurant Cent-Treize, Hauptstrasse 113 in Binningen (Tramhaltestelle Linie 2 Kronenplatz)
 
***************************************************************************************************************************
Programm
                 - Philatelistische Informationen
                 - Vortrag zum Thema
                  „Der Schmerz einer Mutter – Eine wahre Geschichte einer tapferen Mutter die
                  ihre beiden Söhne im 1. Weltkrieg verlor"
                  von Herrn Daniel Herrmann, Blotzheim
    
***************************************************************************************************************************

Liebe Mitglieder,

Unser April-Vortrag lässt uns an das Ende des 1. Weltkrieges vor 100 Jahren gedenken. Mit dem Waffenstillstand von Compiègne wurde am 11. November 1918 ein vier Jahre dauerndes Töten beendet. Der Erste Weltkrieg hat insgesamt 18,6 Millionen Menschenleben gekostet, davon waren 9,7 Millionen Soldaten und 8,9 Millionen Zivilisten.

Jeder Krieg erzeugt viele Schicksale, dies war früher so und ist es auch heute. Unsere Geschichte beginnt mit einer einsamen Witwe von erst 41 Jahren, die ein Jahr vor Kriegsbeginn ihren Ehemann verlor und ihre beiden einzigen Buben nach dem Kriegsausbruch in die Armee verabschiedete.

Nun, was verbindet diese Mutter noch mit ihren Söhnen?

DAS SCHREIBEN, DIE BRIEFE, DIE KORRESPONDENZ, diese Dinge waren ihr enorm wichtig. Das zeigt auch die Tatsache, dass während des 1. WK ca. 10 Milliarden Karten, Briefe sowie Telegramme von der französischen Post befördert wurden!

Das Archiv dieser Mutter möchte der Referent heute mit Ihnen teilen. Diese Geschichte ist absolut kein Einzelfall.

    
mit freundlichen Grüssen
der Vorstand

Erstellungsdatum : 2018/02/15 # 09:47
Kategorie : - Briefmarkensammler Club Merkur Basel-2017
Seite gelesen 1104 mal

Du bist hier :   Startseite » April 2018 - Monatsversammlung
 
 
Preferences

Nochmal einloggen :
Benutzername :
Ihr Passwort
<O>


  1226993 Besucher
  7 Besucher online

  Mitglieder Zähler 21 Mitglieder
Verbunden :
(Niemand)
Snif !!!
Kontaktieren Sie die Verant.
Deutschland - Isele email.png
   
Frankreich - Habe email.png
   
Schweiz - Sutter email.png
. . : : Die Philatelie im Dreiländereck : : . .
( www.regiophila.eu ) wird auf einem semi-dedizierten Server gehostet Nuxit